24.03.2022

Entlastungen werden sofort spürbar sein

Vor dem Hintergrund der andauernd hohen Energiepreise begrüßt die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen das heute auf Bundesebene angekündigte zweite Entlastungspaket.

„Hier wird der richtige Weg beschritten. Es wurde erkannt, dass es sofortige Entlastungen in dieser Krisenzeit braucht. Menschen insbesondere aus einkommensschwachen Haushalten und mit Kindern werden sofort entlastet. Es wurden alle Bereiche der Mobilität berücksichtigt, so dass auch das Fahren mit Bussen und Bahnen attraktiv gemacht wird“, lobt Cornelia Lüddemann, Vorsitzende der grünen Landtagsfaktion das Entlastungspaket.

Erfreulich ist zudem, dass das Entlastungpaket neben den kurzfristigen Hilfen auch den Weg eröffnet, um mehr Busse und Bahnen in Gang zu setzen sowie die Energiewende voranzutreiben. Es wird Konkretes unternommen, um die Abhängigkeit von fossilen Energien zu beenden.  Die preiswerten und regional verfügbaren erneuerbaren Energien werden drastisch ausgebaut. Wärmepumpen fördern, neue Standards für neue Heizungen und den Nahverkehr ausbauen: Das wird dauerhaft gegen steigende Energiepreise helfen und unsere natürlichen Lebensgrundlagen schützen.“

Yves Rackwitz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit